fbpx
Mindset

Embrace Change

Um die Welt zu verändern, muss man erst sich selbst ändern.

Zurzeit befindet sich die Welt in einem Prozess des Wandels. Die Coronakrise hat unseren persönlichen und gesellschaftlichen Alltag komplett durcheinander gebracht und konfrontiert uns jetzt mit der Frage: Wie gehen wir mit Veränderungen um? Schaffen wir es die Veränderungen zu umarmen und das Beste daraus zu machen, oder erstarren wir in Angst und Panik?

Für sowohl Felicitas Franz, Schauspielerin und Yogalehrerin, als auch Moonshot Pirates ist die Antwort klar: Veränderungen und Herausforderungen bergen immer neue Möglichkeiten und unerforschtes Potential. Vor Veränderungen braucht man also keine Angst zu haben. Sie sind Geschenke, die einem Neues beibringen und uns helfen uns weiterzuentwickeln.

Veränderung ist aber nicht immer nur etwas, was von außen auf uns zu kommt. Es sondern kann auch von unserem Inneren aus gehen. Wenn immer wir in unserem Leben mit etwas unzufrieden sind – sei es eine schlechte Angewohnheit oder ein globales Problem – entsteht in uns der Drang und die Chance, aktiv zu werden und Veränderung selber herbeizuführen. 

Zeiten der Veränderung können aber für viele unangenehm und beängstigend sein. Wie bleibt man motiviert und produktiv, wenn man mit Wandel konfrontiert ist? Felicitas hat dafür einige Tipps:

  • Folge einer täglichen Routine: In all der Ungewissheit hast du somit etwas, woran du dich halten kannst und das deinem Alltag Struktur gibt. Eine Morgenroutine kann dir z.B. einen guten Start in den Tag sichern und eine Abendroutine den Tag gut abrunden.
  • Finde Zeit für dich: Meditiere oder schalte dein Handy aus für eine Stunde, einen Tag oder ein ganzes Wochenende. Manchmal hören wir unsere Träume oder unsere Gemütslage gar nicht, weil alles um uns herum so laut und ablenkend ist. 
  • Fühle dich körperlich wohl, um dich auch psychisch wohl zu fühlen. Joggen, Yoga, jede Form von Sport stärkt nicht nur unseren Körper, sondern auch unseren Geist. 
  • Führe ein ehrliches Tagebuch: Schreib deine Träume, deine Ängste, deine Gefühle, was auch immer nieder. Sei ehrlich zu dir selbst. Bist du mit deinem Leben zufrieden oder brauchst du Veränderung?

Simon Horowitz, Gründer von FitBrit und Motivationscoach, ist ganz einer Meinung und gibt in seinem Webinar weitere Tipps, wie man persönliche Ziele, die Veränderung fordern, erreicht. 

Mit Veränderung gut umzugehen kann man üben. Bei Moonshot Pirates ermutigen wir immer dazu, neues auszuprobieren, sich Ängsten zu stellen und immer an sich selbst zu arbeiten. Alle drei Maßnahmen fordern und fördern Veränderung, die dich und die Welt positiv beeinflussen. Die Verantwortung liegt jedoch bei dir.

Sei kein “Maybe” und Moonshot Pirates fügen hinzu: “beapirate!”

– Felicitas Franz

Um zu erfahren wie Felicitas mit den Veränderungen, die ihr Schauspielleben mit sich gebracht hat, umgegangen ist und weitere Tipps dazu, wie man Veränderungen als Chance statt als Katastrophe sehen kann, erfährst du in ihrem Webinar.


Über Felicitas
Felicitas Franz ist deutsche Schauspielerin. Nach ihrem Abitur und ihrer zeitgleichen Ausbildung an der Musical and Stage School Frankfurt studierte sie Schauspiel an der staatlichen Anton Bruckner Universität Linz in Österreich, wo sie 2011 ihren Abschluss absolvierte. Ihr beruflicher Werdegang führte sie vom Landestheater Linz zum größten Jugend Theater Europas, dem TdJ in Wien und nun zum Burgtheater Wien. Sie war als Bester Nachwuchs Österreichs für den Nestroy Preis nominiert. Seit 2012 spielt Felicitas auch in Film und Fernsehen. Weiterhin absolvierte Felicitas 2017 ihre Yogaausbildung beim international renommierten Yogaworks Training Programm. Sie unterrichtet regelmäßig im YogaKula Studio Wien.

, , ,

More Similar Posts

Every Single Day
RRREBEL AGAINST YOURSELF – Why Context Matters!⁣
Keep me posted on new articles!
Menu